www.Lederhaus.de, Sonnenwall 69, 47051 Duisburg, Deutschland
Tel: +49 203 518860-0, Fax: +49 203 518860-29
Stand: 21.09.2017

Gesetzliche Informationspflichten für den Endverbraucher 

Der Gesetzgeber fordert von Online Shops vor Vertragsabschluß die Bekanntgabe folgender Informationen:
1. Verträge kommen mit der Lederhaus Giese GmbH zustande, soweit nicht ausdrücklich anders angegeben. Anschrift:
Sonnenwall 69, 47051 Duisburg, Deutschland.

Etwaige Beanstandungen bitten wir zu richten an:
• per E-Mail
• telefonisch unter Tel-Nr. 0203 518860-0 ( Mo. - Fr.: 10:00 - 18:00 Uhr Uhr )
• schriftlich an: Lederhaus
Lederhaus Giese GmbH, Sonnenwall 69., 47051 Duisburg, Deutschland

2. Für die Rückgabe von gekauften Waren gilt folgendes:
a) Widerrufsrecht
Bei Leistungen und Lieferungen die über Fernkommunikationsmittel abgeschlossen werden (z. B. Internet), können sie Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angaben von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung). Zur Wahrung der Widerufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs [oder der Sache]. Der Widerruf ist zu richten an: Lederhaus Giese GmbH, Sonnenwall 69, 47051 Duisburg, Deutschland.

b) Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

c) Kundenspezifische Anfertigungen, zugeschnittene Leder, zugeschnittene Kunstleder und Bücher sind von der Rückgabe ausgeschlossen (zugeschnittene Kunstleder sind kleiner als die jeweilige Rollenlänge).

3. Abholung der Ware
Innerhalb der EU und ab einem Warenwert von über 40 Euro erfolgt die Abholung der Ware automatisch durch einen Paketdienst von jeder beliebigen Adresse, auch vom Arbeitsplatz. Bitte melden Sie dafür die Abholung vorher beim Lederhaus an. Wenn Sie die Ware nicht durch einen vom Lederhaus beauftragten Paketdienst abholen lassen dann frankieren Sie die Rücksendungen bitte ausreichend. Die entstandenen Versandkosten werden Ihnen dann zusätzlich erstattet.
Bei einem Warenwert bis zu 40 Euro trägt der Kunde die Rücksendekosten.

4. Hinsichtlich der Gewährleistung gelten die gesetzlichen Bestimmungen.

5. Hinsichtlich unserer Haftung verweisen wir auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

6. Unsere Angebote sind freibleibend.
Dies bedeutet, daß wir im Fall einer Nichtverfügbarkeit nicht zur Leistung verpflichtet sind. Wir behalten uns vor, eine in Qualität und Preis gleichwertige Leistung zu erbringen.

7. Die Preise gelten für den Einzelhandel in € incl. MwSt.
Liefer- und Versandkosten sind nicht im Preis enthalten. Einzelheiten hierzu entnehmen Sie bitte unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

8. Sie geben eine verbindliche Bestellung beim Lederhaus Shop ab,
wenn Sie den Online-Bestellprozeß unter Einfügen der dort verlangten Angaben durchlaufen haben und im Bestellformular den Button 'Abschicken' anklicken. Die Annahme der Bestellung, d. h. der Vertragsschluß, erfolgt durch Zusendung der Ware.

9. Sie haben die Möglichkeit, den Bestellprozeß unmittelbar an Ihrem PC (online) zu durchlaufen.
Ihre Bestelldaten werden in unserem Hause gespeichert. Sofern Sie diese in gedruckter Form wünschen, können Sie die Bestellung (letzter Schritt des Bestellprozesses) ausdrucken.

11. Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie jederzeit unter

AGB.

 abrufen und ausdrucken.


12. Der Vertragsschluß erfolgt ausschließlich in deutscher Sprache.